KINDER- UND JUGENDCOACHING
in Korneuburg

LEBENSFREUDE | SELBSTVERTRAUEN | POTENTIAL ENTFALTEN |
MOTIVATION | BLOCKADEN LÖSEN | ÄNGSTE BESIEGEN |
SOZIALE KOMPETENZEN STÄRKEN

 
Wozu Kindercoaching?

Unsere Kinder wollen sich frei entwickeln, ihre eigenen Erfahrungen machen und selbstbewusst ihren Weg gehen. Doch Kind sein, mit den vielen Erwartungen und Anforderungen, kann auch ganz schön anstrengend sein.
Die täglichen Herausforderungen an die Kinder der heutigen Zeit übersteigen bei weitem jene, die wir selbst als Kind erlebt haben. Ständiger Stress, Leistungsdruck, Prüfungsängste und Versagensängste, Konzentrationsprobleme aber auch neuere Phänomene wie Mobbing in der Schule oder Cybermobbing zehren an den Kräften unserer Kinder und überfordern sie.
Wobei Coaching dein Kind noch unterstützen kann findest du hier: alles rund ums schlafen, Ängste, Schulthemen weitere Themen;



Was ist Kindercoaching?

Ein Kinder- und Jugendcoaching kann dein Kind dabei unterstützen, eigene Probleme dauerhaft und konstruktiv zu lösen, mentale Stärken zu trainieren und das eigene Potential voll zu entfalten. Häufig braucht es nur die ein oder andere Blockadenlösung und einen Perspektivenwechsel um wieder in Schwung zu kommen. Mit viel Spaß erforscht dein Kind sein Inneres, begibt sich auf Spurensuche um vorhandene Blockaden zu enttarnen und aufzulösen. So erhält es wieder vollen Zugang zu seinen Ressourcen, der Selbstwert wird gestärkt und sein Potential kann sich frei entfalten.

Ich möchte Kindern und Jugendlichen zeigen was in ihnen steckt, sie dabei unterstützen ihre Einzigartigkeit zu entdecken und dass sie gut sind wie sie sind.
Kinder von heute nehmen sehr viel mehr wahr als wir meinen. Es ist wichtig, dass wir Erwachsenen lernen achtsam und zentriert im Herzen mit ihnen zu sprechen, damit sie uns auch hören können. Wir erreichen sie nicht mit unserem Kopfdenken, sondern nur, wenn wir sie vom Herzen her ansprechen.

Ein mental und emotional gestärktes Kind ist zufrieden, verfügt über ein gesundes Selbstvertrauen und hat Erfolg!

Kinder- und Jugencoaching immer mehr gefragt


  1. Zum einen empfinden bereits Volksschulkinder Leistungsdruck und Stress. Coaching kann schon mit wenigen Stunden bei Kindern und Jugendlichen eigenen Kräfte - Ressourcen - mobilisiern und stärken.
  2. Eltern sind oft unsicher und hilflos, möchten ihrem Kind aber helfen. Sie scheuen meist Beratungsstellen und Therapeuten. Coaching ist ein Weg zwischen Nachhilfe und Therapie.
  3. Kinder haben schon diverse Therapien hinter sich, die Eltern erhoffen sich durch andere Lösungsansätze Hilfe bzw. Unterstützung. Coaching ist auf eine begrenzte, überschaubare Zeit ausgelegt.
  4. Eltern haben selbst gute Erfahrung im Coaching gemacht und möchten ihrem Kind dies auch ermöglichen.
  5. Kinder kennen Coaches aus dem Sport und findes es cool zum Coach zu gehen.

Nicht jedes Kind das ein schulisches oder persönliches Thema hat, braucht eine Therapie, sofern keine ernsthaften Symptome und damit eine Erkrankung vorliegen.


Hilf mir, es selbst zu tun. Zeig mir, wie es geht.
Tu es nicht für mich, ich will und kann es alleine tun.
 

Maria Montessori





E-Mail
Anruf
Karte